Trainee bei Rudolf Peters Landhandel

Als Partner der Landwirtschaft wollen wir unsere Kunden in punkto Service und Qualität langfristig überzeugen. Dieses zu erreichen, bedarf es eines qualifizierten und engagierten Teams. Ziel ist es, Trainees, je nach Vorkenntnissen, innerhalb von sechs bis 12 Monaten auf ihre spätere Tätigkeit im Vertrieb vorzubereiten. Dazu werden alle Warenbereiche möglichst zur jeweiligen Saison in Theorie und Praxis (Niederlassung) durchlaufen:

Saaten
Abteilung und Saatgutcenter: Vermehrungen, Sortiment Saatgetreide, Mais, Feldsaaten, Rapssaat; Preislisten, Abwicklung, Aufträge, Saatgutproduktion, Anerkennung, Disposition, Logistik

Düngemittel
Abteilung und Niederlassung Uelzen; dort Düngermischanlage; Mischdüngerberechnungen mit AD; Düngemittelkunde Ware; Kontrakte, Abrechnung, Einlagerungsbedingungen

PSM
Abteilung und PSM-Lager Garstedt: Angebotsvorlagen, Preisfindung, Preislisten, Abwicklung; Fachkompetenz, Beratungsansätze, RPL Schwerpunkte, Kommissionierung, Disposition, Logistik

Getreide/Ölsaaten
Abteilung und Ernteerfassung auf Landhandelsstandort: Umgang mit Einkaufs- und Fremdlagerungskontrakten, Qualitätsbestimmung, Zu- und Abschläge;  Qualitätssicherung, Abwicklung Kontrakte, Markt und Börse, Preisfindung

Futtermittel
Schweine-, Rinderfutter und Einzelfutter, Grundlagen Spezialprodukte. Schulungen mit Vorlieferanten, Produktion, Kontrakte

Buchhaltung
Mahnwesen, Forderungsmanagement, Zins und Zahlungsbedingungen

Vertrieb
Training der verkäuferischen Kompetenz, Entwicklung von Motivstrukturen, Coaching

Fragen und Bewerbungen gerne an:

Rudolf Peters Landhandel GmbH & Co. KG
Götz Gerke
Luhdorfer Str. 115
21423 Winsen/Luhe
Telefon: 04171 - 7997 - 48
E-Mail:  bewerbungen@rudolfpeters.de