Zwischenfrüchte

RPL-Zwischenfrüchte „Wie die Saat, so die Ernte“

Dieser Satz gilt auch für die Zwischenfrüchte. Neben der reinen Zwischenfruchtzucht dienen diese zunehmend auch der Futtergewinnung und als Rohstofflieferant für Biogasanlagen.
Um das volle Potenzial auszunutzen sind Zwischenfrüchte anbautechnisch wie Hauptfrüchte zu behandeln.

Neben dem reinen Masseertrag bieten Zwischenfrüchte bzw. Zischenfruchtmischungen folgende Vorteile:

  • Verringerung der Nährstoffverlagerung
  • Anreicherung des Bodens mit Humus
  • Verbesserung des Wasserhaltevermögens und Verdunstungsschutz
  • Verringerung von Erosion (Wind u. Wasser)
  • Verringerung der Verschlämmungsgefahr
  • Temperaturregulierung
  • Unkrautunterdrückung

Neben den klassischen Zwischenfrüchten wie Ölrettich und Senf bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Einzelkomponenten und Zwischenfruchtmischungen für alle Nutzungsrichtung an.

RPL Zwischenfrucht-Greening

Zwischenfrucht-mischung      greeningfähig

Mischungskomponenten

ca. Anteil Gewicht %

ca. Anteil Körner %

ca. Anteil Gewicht %

ca. Anteil Körner %

ca. Anteil Gewicht %

ca. Anteil Körner %

OR Concorde N2 MIX greening   
(25 - 30 kg/ha)

OR Concorde

Öllein

Rauhafer

65%

57%

25%

38%

10%

5%

OR Siletta Nova MIX greening
(25 - 30 kg/ha)

OR Siletta Nova

Öllein

Rauhafer

60%

57%

20%

33%

20%

10%

SF Mega MIX greening
(25 kg/ha)

SF Mega

Öllein

Rauhafer

50%

59%

35%

36%

15%

5%

Übersicht TerraLife Zwischenfruchtmischungen    
     

                                                   Geeignet für Fruchtfolgen mit

Mischung

Raps

Leguminosen

Kartoffeln

Getreide-
Mais

Rüben

 TerraLife - AquaPro ohne
     Buchweizen

X

X

 

X

X

 TerraLife - AquaPro

X

X

 

X

 

 TerraLife - BetaMaxx TR

(X)

 

 

X

X

 TerraLife - BetaMaxx

X

 

 

X

X

 TerraLife - BetaSola

 

X

X

X

X

 TerraLife - FutterGreen

X

X

X

X

X

 TerraLife - Landsberger
     Gemenge (nicht 
     greeningfähig)

X

X

X

X

 X

 TerraLife - MaisPro TR
     Greening

(X)

 

 

X

 

 TerraLife - MaisPro TR 
     (nicht greeningfähig)

(X)

 

 

X

 

 TerraLife - N-Fixx ohne
     Buchweizen

X

 

 

X

X

 TerraLife - N-Fixx

X

 

 

X

 

 TerraLife - Rigol TR

(X)

X

 

X

 

 TerraLife - SolaRigol TR

(X)

 

X

X

 

 TerraLife - SolaRigol

X

 

X

X

X

 TerraLife - VitaMaxx TR
     (BioMax TR)

 

X

 

X

 

 TerraLife - WarmSeason           X          X
 TerraLife - Mischungsberater
() = Kohlhernie berücksichtigen
Übersicht für EasyGreen Zwischenfruchtmischungen

                                                   Geeignet für Fruchtfolgen mit

Mischung

Raps

Leguminosen

Kartoffeln

Getreide-
Mais

Rüben

 EasyGreen Sommer 1
(für die Spätsaat)

 

 

 

X
(Mais)

 

 EasyGreen Sommer 2
(aktive Nemathodenreduzierung)

 

 

 X

 

        X

 EasyGreen Sommer 3
(Greeningsicherer Senfersatz)

 

 

 

X

 

 EasyGreen Sommer 4
(mit 25 % Leguminosen)

 

 

 

X

 

 EasyGreen Sommer 5
(sicher abfrierend und kruziferenfrei)

 

 

 

 X

 

 EasyGreen Nema-Stopp
(Nematodenbekämpfung in Rübenfruchtfolgen)

 

 

 

 

X

 EasyGreen Winter 1
(Winterharter Zwischenfruchtanbau mit Futternutzung)

X

 

 

X

 

 EasyGreen Winter 2
(Ideale Schäfermischung)
        X        X